Browse Category

Gelb

Gelb

Fahr Gelb!

21. April 2020 0 comments

Wer an Havanna denkt, dem fallen sofort die vielen bunten Oldtimer ein, die überall auf den Straßen zu finden sind.

Die knallgelben fahrenden Eier, auch Cocotaxis genannt, fahren nicht nur an Ostern. Sie gehören ebenfalls ganzjährig zum Stadtbild und man muss sie nicht lange suchen. Sie sind eine schnelle und unkomplizierte Alternative, um sich luftig aber gleichzeitig auch vor Sonne geschützt durch die bunte und lebhafte Stadt zu bewegen.

Es sieht lustig aus, wenn sie hintereinander dicht an dicht gedrängt durch die Straßen fahren, fast wie eine überdimensionale Perlenschnur oder eben ein mobiler Eiermarsch.

Aufgenommen wurde das Bild Ende April 2018, bei meinem ersten Besuch in Havanna, Cuba

Gelb

Infinity Road

24. Februar 2019 0 comments
Infinity Road

Unendliche Weite und Straßen, die geradeaus gehen bis sie mit dem Horizont verschmelzen, so dass man ihr Ende nicht sieht. Wohin der Weg führt. Immer in die eine Richtung, schnurstracks nach Vorne und immer weiter.

Eine Allegorie auf das Leben? Auch die geradeste Straße hat irgendwann mal Schlaglöcher und kleinere Unebenheiten, die es zu überwinden gilt, aber es geht immer weiter geradeaus. Unendlich geradeaus.

Den Blick nach vorne und zur Seite gerichtet in die unendliche Weite gibt ein herrliches Gefühl von Freiheit und öffnet den Horizont zu allen Seiten hin.

Auch das sollte man sich immer im Leben bewahren: Einen offenen Horizont, den Blick nach vorne und bereit sein auf das, was einem auf dem Weg begegnet.

Aufgenommen wurde das Bild im Februar 2019 in Südafrika auf dem Weg von Piketberg nach Porterville auf der R44.

GelbAllgemein

Sonnenflügel

6. März 2017 0 comments

Architektur ist schon längst nicht mehr nur funktional. Moderne Architektur ist kunstvoll und herausragend, und erfindet sich jedesmal auf Neue. Was passiert, wenn die Natur der Architektur begegnet? Nun, es scheint, als würde sie anfangen zu leben. Und auf einmal regt sich der Flügel und steigt hinauf in den Himmel um der Sonne zu folgen.

Dieses Bild wurde am 14.9.2016 am Oculus in New York aufgenommen

Gelb

Biene Maja

3. August 2016 0 comments

Sonnenblumen und blauer Himmel sind für mich ein Symbol des Sommers. Vor allem dieses Jahr vermisse ich den Sommer sehr bei all den Regentagen.

Ein wahrer Lichtblick war dieses riesige Feld von Sonnenblumen, als ich letztes Wochenende unterwegs war. Wegen Ferienbeginn war Stau auf allen Autobahnen, mein Navi leitete mich über die Landstraße am Stau vorbei, und so kam ich per Zufall in Esselbach im Spessart vorbei und sah dieses Sonnenblumenfeld und das rege Treiben der fleißigen Bienen.

Die erste Zeile des bekannten Liedes von der Biene Maja stimmt daher nicht ganz „…In einem unbekannten Land…“ immerhin wusste ich wo ich bin, aber es war wie ein kurzer intensiver Sommerurlaub.

Die große Foto-Serie heisst zwar „Stadt-Lichter“, aber auch kleinere Gemeinden kommen hier in den „Farben der Welt“ vor. Meistens ist das ja was vor der Haustür ist auch sehr schön und einen intensiven Blick wert.

Aufgenommen wurde dieses Bild am 30.7.2016, wie gesagt an den Feldern vor Esselbach.

 

 

Gelb

Urupukapuka

31. Januar 2016 0 comments

Man könnte dieses Bild auch einfach nur GELBE LINIE nennen, aber URUPUKAPUKA klingt doch einfach besser, oder?

Aufgenommen habe ich dieses Bild am 5.November 2015 in der wunderschönen Otehei Bay, auf Urupukapuka Island in der Bay of Islands, am anderen Ende der Welt in Neuseeland. Wer wissen will, wo es genau war, folgt hier dem Link.  

Jahrhundert alte Flechten geben dem Holzsteg einen besonderen Charme und begrüßen den Besucher mit den Worten: „Herzlich Willkommen auf diesem Fleck Erde, wo die Natur heute noch so unberührt wie damals, vor vielen Jahren, schon war. Tritt näher und vergesse den Alltag, hier steht die Zeit still!“

Gelb

Himmel aus Gold

29. Dezember 2015 0 comments

Himmel aus Gold heißt dieses Bild. In Neuseeland wurde (und wird teilweise ja immer noch) auch Gold abgebaut. Als ich am 19.11.2015 am Lake Tekapo war, zeigte sich Neuseeland von seiner goldenen Seite. Beeindruckende und üppig bewachsene Natur, dazu ein Himmel der aussah, als wäre er mit Blattgold überzogen. Er leuchtete so kräftig, dass das Gold förmlich herunter zu tropfen schien. Wie passend für die Serie „Gelb“.

Gelb

Open Windows

27. September 2015 0 comments

Dieses Foto ist in London im Juli 2015 entstanden. Obwohl es in London ja immer regnen soll, habe ich an dem Wochenende Sonne pur erlebt. Der Blaue Himmel ist der perfekte Kontrast zu der gelben Hausfassade.